Newsletter Besondere Dienstleistungen - Nr. 1 2017

Wird diese E-Mail nicht korrekt angezeigt? Newsletter im Browser anschauen

Ausgabe Nr. 1-2017 vom 8. Februar 2017

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

im Landesfachbereich 13 in Niedersachsen-Bremen starten wir das Jahr 2017 mit einer Neuerung: Regelmäßig in Abständen von ca. zwei Monaten wollen wir über unsere aktuelle Arbeit  informieren. Mitglieder, die bei uns eine E-Mail-Adresse hinterlegt haben, erhalten den Newsletter automatisch zugeschickt. Selbstverständlich kannst du den Newsletter jederzeit abbestellen oder abonnieren unter https://fb13.verdi-services-nds-bremen.de/newsletter

In diesem Sinne: schaut mal rein. Wir freuen uns auf ein ereignisreiches Jahr 2017.

Deine Rückmeldung oder Frage kannst du gerne senden an fb13.nds-hb@verdi.de

Das Team des Fachbereiches Besondere Dienstleistungen.

Intern

Neues vom Landesfachbereichsvorstand

Der Landesfachbereichsvorstand hat drei Arbeitsgruppen zu folgenden Themen ins Leben gerufen:

  • Tarifarbeit: Das erste Treffen findet Anfang März in Hannover statt. Den genauen Termin und den Veranstaltungsort findet ihr dann aktuell auf unserer Homepage.
  • Wohnungspolitik (Interessierte melden sich bitte unter fb13.nds-hb@verdi.de oder telefonisch bei Domenico Perroni unter 0421/3301143)
  • Öffentlichkeitsarbeit: In dieser Arbeitsgruppe wird ein Fachbereich 13-Erklärfilm erarbeitet. Den genauen Termin sowie den Veranstaltungsort (Hannover) findet ihr ebenfalls auf unser Homepage.

Friseurhandwerk

Neue Entgelttarifverträge - Befragung (auch online)

Wir treten ein für neue Entgelttarifverträge im Friseurhandwerk in Niedersachsen und Bremen.

Für alle Beschäftigten im Friseurhandwerk führen wir bis 13.03.2017 zunächst eine Befragung zu ihren Arbeits- und Vergütungsbedingungen durch. Ziel ist, herauszufinden „wo der Schuh drückt“. Die Mitgliederbefragung wird per Post versandt, aber ihr könnt euch auch online an der Befragung beteiligen.

Ab 17. Februar auf unserer Branchenseite Friseurhandwerk.

Desweiteren beteiligen wir uns in Niedersachsen und Bremen an der Kampagne für einen bundesweiten Auszubildendentarifvertrag im Friseurhandwerk. In der Zeit vom 13.02.17 bis 23.02.17 sind wir in verschiedenen Berufsschulen in Niedersachsen und Bremen vor Ort, halten Unterrichtseinheiten und informieren die Auszubildenden über die Wichtigkeit von Tarifverträgen und wie man dazu kommt. Genaueres über die bundesweite Tarifkampagne findet ihr unter:

www.besser-abschneiden.info

www.facebook.de/besserabschneiden


Touristik

Ausgliederung bei der TUI Deutschland abgewendet


Auf der Betriebsversammlung der TUI Deutschland im Dezember wurde offiziell verkündet, dass die Ausgliederung des Support Centers der TUI Deutschland in ein anderes Konzernunternehmen vom Tisch sei. Ausschlaggebender Grund war die großartige Protestaktion beim Kröpke mit über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus der TUI D.

Tarifverhandlungen zum Auszubildenden-Rahmentarifvertrag TUI Business Services aufgenommen


Am 16. Januar fand die erste Verhandlungsrunde zum Rahmentarifvertrag für Azubis bei der TUI TBS statt. Das Unternehmen bildet erstmals ab August diesen Jahres selbst aus

Campustreffen Flughafen Hannover


Bereits zum fünften Mal trafen sich die ver.di Aktiven am Flughafen sowohl des Fachbereiches Verkehr als auch Besondere Dienstleistungen zum Campustreffen. Wiedermal wurde der Kreis größer und der lebhafte Austausch der Interessenvertretungen und Überlegungen zu gemeinsamen Bildungsurlauben machen Lust auf mehr.


Touristik-Freizeit

Abschluss Verhandlungen Tarifvertrag Zoo Hannover


Nach Abschluss der Tarifverhandlungen im Zoo Hannover zur Vergütungsstruktur führen die ver.di Aktiven viele Gespräche mit ihren Kolleginnen und Kollegen über die Auswirkungen und Veränderungen daran. Die parallel laufende Lohnrunde ergab für 2017 einen Festbetrag von 65,- € für alle Vollzeitbeschäftigten und für 2018 eine weitere Tariferhöhung von 2,3%.


Wohnungswirtschaft

Neuer Tarifvertrag Neuland Wohnungsgesellschaft gGmbH

Nach dem Abschluss der Tarifverhandlungen bei der Neuland Wohnungsgesellschaft gGmbH zum Entgelttarifvertrag sind die aktiven ver.di Mitglieder dabei, mit den Kolleginnen und Kollegen in Gespräche zu gehen. Ein neues Vergütungssystem wird nun umgesetzt. Der Betriebsrat hat sich schon die Unterstützung von ver.di gesichert, um die neuen Eingruppierungen zu begleiten und mitzubestimmen.

Aktion Neuland


Tarifrunde ÖD der Länder 2017

Beschäftigte der Landwirtschaftskammer beim Streik dabei

Im Rahmen der Tarifauseinandersetzung im öffentlichen Dienst der Länder haben sich am 25.01.2017 erstmalig auch die Beschäftigten der Landwirtschaftskammer Niedersachen an Streiks beteiligt. In Oldenburg fanden einige kreative Aktionen statt.

Warnstreik bei der Landwirschaftskammer in Oldenburg

Mehr Bilder >


Geld und Wert

Warnstreik am 27. Januar – Lohnrunde 2017 und folgende

In der harten Tarifrunde für die Beschäftigten im Geld- und Werttransport GUW) hat ver.di bundesweit zu Warn­streiks aufgerufen. Aus Niedersachsen-Bremen haben acht Streikbetriebe ihren Unmut über die völlig unzuläng­lichen Arbeitgeber-Angebote kundgetan.

Streik Geld und Wert Tarifrunde

Weiterlesen >


CallCenter

Informationsveranstaltung bei Xerox in Göttingen

Seit mehr als zwei Jahren versucht der ehrenamtliche Bezirksvorstand und unsere Gewerkschaftssekretärin Melanie Tietz, an die Beschäftigten bei Xerox (ehemals Invoco Helpline) heranzutreten. Durch mehrere Anläufe ist es nun gelungen, einen ersten Informationsabend Anfang Februar im Göttinger Gewerkschaftshaus zu starten. Weitere Veranstaltungen dieser Art sollen folgen, um uns auch in diesem CallCenter auf breite Füße zu stellen.  

Wolfsburger Dienstleistungs-und Meldezentrale GmbH (WDZ) möchte einen Tarifvertrag

Im Dezember fand eine erste Informationsveranstaltung zum Thema Arbeitnehmerüberlassungsgesetz und Tarifvertrag in Wolfsburg statt. Es geht um ca. 120 Beschäftigte, die einen Tarifvertrag möchten. Derzeit organisieren sich die Kolleginnen und Kollegen, um eine Tarifkommission bilden zu können. Viele wichtige Bestandteile der schon bestehenden, aber nicht festgeschriebenen Leistungen der WDZ sollen nun in Form eines Tarifvertrages festgegossen werden. Anfang Februar werden wir auf Kandidatensuche gehen und die Wahl der Tarifkommission in Angriff nehmen.


Bleib informiert

Schau mal wieder rein! Der Fachbereich Besondere Dienstleistungen im Internet

Den Newsletter empfehlen! Bitte diesen Link an Interessierte weiter senden:
http://fb13.verdi-services-nds-bremen.de/newsletter

Den Newsletter abbestellen? Bitte nicht als SPAM markieren! Du möchtest von uns keine Infos mehr erhalten? Gehe auf unsere Internetseite, gib deine E-Mail-Adresse ein und Du bekommst von uns keinen Newsletter mehr.

Probleme melden? Technische Probleme in Funktionen oder Probleme in der Darstellung bitte melden an die Redaktion. Bitte angeben, welches E-Mail-Programm oder welcher E-Mail-Anbieter verwendet wird (AOL, WEB.DE etc.)

Vielen Dank.

Impressum

Dieser Newsletter wird herausgegeben von ver.di Niedersachsen-Bremen,
Fachbereich Besondere Dientsleistungen
Goseriede 10 | 30159 Hannover

Verantwortlich: Ute Gottschaar, Landesfachbereichsleiterin
Redaktion: Ute Gottschaar und Team Fachbereich
Umsetzung: Tamara Tschikowani, TTS Marketing

Kontakt
E-Mail: fb13.nds-hb@verdi.de | Internet: https://nds-bremen.verdi.de/branchen-und-berufe/besondere-dienstleistungen